Zum Inhalt springen

ACCENTRO setzt bundesweite Expansion fort

ACCENTRO setzt bundesweite Expansion fort

 

- 333 Wohnungen in Leipzig für 665 Euro/qm erworben
- Bruttoanfangsrendite bei 7,5 Prozent
- Eröffnung eines neues Standorts in Leipzig
- Insgesamt 470 Wohnungen im 1. Quartal 2017 gekauft

Berlin, 03. April 2017 – Die ACCENTRO Real Estate AG (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3), Berlin, setzt ihre Expansion in Deutschland wie geplant fort. Das Unternehmen hat 333 Wohneinheiten zu einem attraktiven Kaufpreis in Leipzig erworben: Der Quadratmeterpreis beträgt 665 Euro, die Bruttoanfangsrendite beläuft sich auf etwa 7,5 Prozent. „Leipzig ist eine der Schwarmstädte, die sich am rasantesten entwickeln – im Verhältnis besser als beispielsweise Berlin. Zudem gehört die Stadt seit Jahren zu den Top-Ten Deutschlands, was die Anzahl der verkauften Eigentumswohnungen pro Jahr angeht,“ sagt  Jacopo Mingazzini, Vorstand der ACCENTRO Real Estate AG. Mit dem Erwerb des Portfolios eröffnet ACCENTRO auch ein Privatisierungsbüro in der Stadt.

Mit dem Kauf des Portfolios hat die ACCENTRO AG im 1. Quartal 2017 insgesamt 470 Wohneinheiten erworben. Neben den Leipziger Wohneinheiten wurden 137 Wohnungen in der Metropolregion Berlin gekauft, davon 97 in Friedrichhain, Schöneberg, Wedding und Treptow sowie 40 Einheiten in Strausberg (Umland Berlin). Die Leipziger Wohnungen befinden sich im Süden der Stadt in Böhlen, Zwenkau sowie Markkleeberg und haben eine Fläche von rund 19.000 Quadratmeter. Im gesamten Geschäftsjahr 2016 hatte das Unternehmen 1.765 Wohneinheiten für die Privatisierung erworben. ACCENTRO ist auf den Handel mit Wohnimmobilien fokussiert und Deutschlands erste börsennotierte Wohnungsprivatisierungsgesellschaft, die sich auf den Verkauf von Eigentumswohnungen an breite Bevölkerungsschichten konzentriert.

Über die ACCENTRO Real Estate AG

Die ACCENTRO Real Estate AG ist ein börsennotiertes Wohnungsunternehmen. Das Kerngeschäft ist die mieternahe Wohnungsprivatisierung. Das Tochterunternehmen ACCENTRO GmbH ist marktführend in der Wohnungsprivatisierungs-Dienstleistung in Deutschland.
Die ACCENTRO Real Estate AG hat ihren Sitz in Berlin und ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN: A0KFKB) notiert.

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Karl-Philipp Jann
PB3C GmbH
Rankestraße 17
10789 Berlin
E-Mail: jann@pb3c.com
Tel. 030 - 72 62 76 1612
Fax 030 - 83 62 76 163