Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
30 05 2012
ESTAVIS AG begibt Wandelanleihe über bis zu 17,2 Mio. Euro

Berlin, 30. Mai 2012 – Der Vorstand der ESTAVIS AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, bis zu Stück 7.159.676 Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von bis zu EUR 17,2 Mio. zu begeben.

Die Wandelanleihe wird zu 100 % des Nennwertes begeben und zurückgezahlt, d.h. EUR 2,40 je Schuldverschreibung. Der Zinscoupon beträgt 7,75% p. a. Der jährliche Zinstermin wurde auf den 25. Juni und die Endfälligkeit der Anleihe auf den 25. Juni 2017 festgelegt.

Die Aktionäre sind im Rahmen des gesetzlichen Bezugsrechts berechtigt, entsprechend dem Bezugsverhältnis von 2:1, für jeweils zwei alte Aktien eine Teilschuldverschreibung im Nennbetrag von EUR 2,40 zu beziehen. Die Bezugsfrist ist geplant für den 04. Juni bis zum 18. Juni 2012 wobei ein Bezugsrechtshandel nicht vorgesehen ist. Jede Teilschuldverschreibung berechtigt zur Wandlung in eine Aktie zum Wandlungspreis von EUR 2,40 im Zeitraum 06. August 2012 bis 10 Geschäftstage vor Rückzahlung der Teilschuldverschreibung.

Das entsprechende Bezugsangebot wird voraussichtlich am 01. Juni 2012 im Bundesanzeiger veröffentlicht, die Anleihebedingungen am 1. Juni 2012 auf der Internetseite der ESTAVIS AG (www.estavis.de)

Mit den Einnahmen aus der Emission plant der Vorstand neben einer Optimierung der bestehenden Finanzierungsstruktur im Wesentlichen die neue Unternehmensstrategie umzusetzen und ein ertragsstarkes Bestandsportfolio aufzubauen. 

Die Transaktion wird von der Close Brothers Seydler Bank AG, Frankfurt am Main, als Sole Lead Manager und Sole Bookrunner begleitet.

Über ESTAVIS
Die ESTAVIS AG ist ein börsennotiertes Immobilienunternehmen mit dem Fokus auf Wohnimmobilien. Mit ihrem deutschlandweiten Einkaufsnetzwerk identifiziert die ESTAVIS AG Wohnungsbestände mit hohem Wertschöpfungspotenzial und nutzt ihr Management- Know-how, um diese Potenziale effizient zu heben. Neben dem regelmäßigen Cashflow aus den erworbenen Immobilienbeständen entwickelt die ESTAVIS AG ihre Performance aus Privatisierungserlösen. Die ESTAVIS AG hat ihren Sitz in Berlin und ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN: A0KFKB) notiert.

Kontakt
ESTAVIS AG
Investor & Public Relations
Tel: + 49 30 887 181 799
E-Mail: ir (at) estavis.de