Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
27 09 2012
ESTAVIS AG kauft 110 Millionen-Wohnungsportfolio in Berlin

Berlin, 27. September 2012 - Die ESTAVIS AG hat einen Kaufvertrag mit einer
Fondsgesellschaft über ein Gesamtportfolio von rund 3.100 Wohnungen in
Berlin Hohenschönhausen unterzeichnet. Der Kaufpreis beträgt mit rund 110
Mio. Euro etwa das 12-fache der Jahres-Istmiete.

Estavis geht damit einen weiteren, großen Schritt bei der Umsetzung der
Strategie zum Aufbau eines ertragsstarken Bestandes. Aufgrund des guten
Vermietungsstandes erzielt das Portfolio von Beginn an einen positiven
Cashflow. 'Wir liefern wie versprochen und sind sehr stolz, dass wir unsere
Strategie, Cashflow-positive Bestände aufzubauen, sogar in Berlin umsetzen
können', freut sich Estavis-Vorstand Andreas Lewandowski. Da die
Neuvertragsmieten derzeit deutlich über den Bestandsmieten liegen, ist
zudem eine weitere Ertrags- und Wertsteigerung möglich.

Über ESTAVIS
Die ESTAVIS AG ist ein börsennotiertes Immobilienunternehmen mit dem Fokus
auf Wohnimmobilien. Mit ihrem deutschlandweiten Einkaufsnetzwerk
identifiziert die ESTAVIS AG Wohnungsbestände mit hohem
Wertschöpfungspotenzial und nutzt ihr Management- Know-how, um diese
Potenziale effizient zu heben. Neben dem regelmäßigen Cashflow aus den
erworbenen Immobilienbeständen entwickelt die ESTAVIS AG ihre Performance
aus Privatisierungserlösen. Die ESTAVIS AG hat ihren Sitz in Berlin und ist
im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN: A0KFKB) notiert.

Kontakt
ESTAVIS AG
Investor & Public Relations
Tel: + 49 30 887 181 799
E-Mail: ir@estavis.de