Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
25 06 2020

Erfolgreiche Hauptversammlung der ACCENTRO Real Estate AG

Berlin, 25. Juni 2020 – Die ACCENTRO Real Estate AG hat gestern ihre ordentliche Hauptversammlung erfolgreich abgehalten. Aufgrund der Einschränkungen durch die COVID-19-Pandemie wurde die Hauptversammlung in diesem Jahr virtuell durchgeführt.

Präsent waren 88 Prozent des Grundkapitals der ACCENTRO Real Estate AG. Mit großer Mehrheit wurde allen Tagesordnungspunkten zugestimmt. Lars Schriewer, Vorstandsvorsitzender der ACCENTRO Real Estate AG, zeigt sich sehr zufrieden: „Wir bedanken uns für das große Interesse und Vertrauen unserer Aktionäre und freuen uns zugleich darüber, den erfolgreichen Wachstumskurs unseres Unternehmens auch in Zukunft zusammen fortsetzen zu können Die im ersten Quartal 2020 erfolgreich platzierte Anleihe mit einem Volumen von 250 Millionen Euro und das heute durch die Hauptversammlung beschlossene neue genehmigte Kapital geben uns den finanziellen Spielraum, die sich bietenden attraktiven Wachstumschancen auch zukünftig wahrnehmen zu können.“
 

Über die ACCENTRO Real Estate AG

Die ACCENTRO Real Estate AG ist marktführend in der Wohnungsprivatisierung in Deutschland. Neben dem Heimatmarkt Berlin konzentriert sich das Unternehmen auf aussichtsreiche Metropolregionen wie Hamburg, Rhein-Ruhr, Leipzig. Im Geschäftsbereich Privatisierung verkauft ACCENTRO Wohnungen aus dem eigenen Bestand an Eigennutzer und Kapitalanleger oder – zusammengefasst als Portfolios – an institutionelle Investoren. Im Geschäftsbereich Services & Ventures vermarktet ACCENTRO Wohnungen für Investoren und Projektentwickler – auch im Rahmen von Beteiligungen an Joint Ventures. Die ACCENTRO Real Estate AG ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3). www.accentro.ag


Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Karl-Philipp Jann, PB3C GmbH
Rankestraße 17, 10789 Berlin
E-Mail: jann@pb3c.com
Tel. 030 - 72 62 76 1612