Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
18 04 2011
Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung [2]

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Close Brothers Seydler Bank AG, Frankfurt am Main, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 14.04.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der ESTAVIS AG, Berlin, Deutschland am 08.04.2011 die Schwelle von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25% und 30% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 33,33% (das entspricht 4773117 Stimmrechten) betragen hat.

Die Close Securities (Germany) Limited, London, United Kingdom hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 14.04.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der ESTAVIS AG, Berlin, Deutschland am 08.04.2011 die Schwelle von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25% und 30% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 33,33% (das entspricht 4773117 Stimmrechten) betragen hat. 33,33% der Stimmrechte (das entspricht 4773117 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1, Nr. 1 WpHG über die Close Brothers Seydler Bank AG zuzurechnen.

Die Close Securities Holdings Limited, London, United Kingdom hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 14.04.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der ESTAVIS AG, Berlin, Deutschland am 08.04.2011 die Schwelle von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25% und 30% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 33,33% (das entspricht 4773117 Stimmrechten) betragen hat. 33,33% der Stimmrechte (das entspricht 4773117 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1, Nr. 1 WpHG über die Close Securities (Germany) Limited und Close Brothers Seydler Bank AG zuzurechnen.

Die Close Brothers Holdings Limited, London, United Kingdom hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 14.04.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der ESTAVIS AG, Berlin, Deutschland am 08.04.2011 die Schwelle von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25% und 30% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 33,33% (das entspricht 4773117 Stimmrechten) betragen hat. 33,33% der Stimmrechte (das entspricht 4773117 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1, Nr. 1 WpHG über die Close Securities Holdings Limited, Close Securities (Germany) Limited und Close Brothers Seydler Bank AG zuzurechnen.

Die Close Brothers Group plc., London, United Kingdom hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 14.04.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der ESTAVIS AG, Berlin, Deutschland am 08.04.2011 die Schwelle von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25% und 30% der Stimmrechte überschritten und an diesem Tag 33,33% (das entspricht 4773117 Stimmrechten) betragen hat. 33,33% der Stimmrechte (das entspricht 4773117 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1, Nr. 1 WpHG über die Close Brothers Holdings Limited, Close Securities Holdings Limited, Close Securities (Germany) Limited und Close Brothers Seydler Bank AG zuzurechnen.

Die Close Brothers Seydler Bank AG, Frankfurt am Main, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 14.04.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der ESTAVIS AG, Berlin, Deutschland am 13.04.2011 die Schwelle von 30%, 25%, 20%, 15%, 10%, 5% und 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 0% (das entspricht 0 Stimmrechten) betragen hat.

Die Close Securities (Germany) Limited, London, United Kingdom hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 14.04.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der ESTAVIS AG, Berlin, Deutschland am 13.04.2011 die Schwelle von 30%, 25%, 20%, 15%, 10%, 5% und 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 0% (das entspricht 0 Stimmrechten) betragen hat.

Die Close Securities Holdings Limited, London, United Kingdom hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 14.04.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der ESTAVIS AG, Berlin, Deutschland am 13.04.2011 die Schwelle von 30%, 25%, 20%, 15%, 10%, 5% und 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 0% (das entspricht 0 Stimmrechten) betragen hat.

Die Close Brothers Holdings Limited, London, United Kingdom hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 14.04.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der ESTAVIS AG, Berlin, Deutschland am 13.04.2011 die Schwelle von 30%, 25%, 20%, 15%, 10%, 5% und 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 0% (das entspricht 0 Stimmrechten) betragen hat.

Die Close Brothers Group plc., London, United Kingdom hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 14.04.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der ESTAVIS AG, Berlin, Deutschland am 13.04.2011 die Schwelle von 30%, 25%, 20%, 15%, 10%, 5% und 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 0% (das entspricht 0 Stimmrechten) betragen hat.

18.04.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 

DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: ESTAVIS AG
Uhlandstr. 165
10719 Berlin Deutschland
www:  http://www.estavis.de

Ende der Mitteilung - DGAP News-Service