Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
24 10 2016
Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung

Berlin, 24. Oktober 2016 – Der Vorstand der ACCENTRO Real Estate AG (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3), Berlin, lädt die Aktionäre der Gesellschaft zu einer außerordentlichen Hauptversammlung am 30. November 2016 nach Berlin ein. Einziger Tagesordnungspunkt ist die Beschlussfassung über den Abschluss eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags zwischen der Accentro Real Estate AG und der 100 %-igen Tochtergesellschaft Accentro Wohneigentum GmbH, Berlin, zum Zwecke der Optimierung der steuerlichen Struktur der ACCENTRO Real Estate AG. Die Einberufung zur außerordentlichen Hauptversammlung erfolgt am 24. Oktober 2016 im Bundesanzeiger.

 

Über die ACCENTRO Real Estate AG

Die ACCENTRO Real Estate AG ist ein börsennotiertes Wohnungsunternehmen. Das Kerngeschäft ist die mieternahe Wohnungsprivatisierung. Das Tochterunternehmen ACCENTRO GmbH ist marktführend in der Wohnungsprivatisierungs-Dienstleistung in Deutschland.
Die ACCENTRO Real Estate AG hat ihren Sitz in Berlin und ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN: A0KFKB) notiert.

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Jan Hutterer
Dr. ZitelmannPB. GmbH
Rankestraße 17
10789 Berlin
E-Mail: hutterer@zitelmann.com
Tel. 030 - 72 62 76 1613
Fax 030 - 83 62 76 163