Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
03 06 2014
Erweiterung des Wohnungsportfolio in Berlin

Erweiterung des Wohnungsportfolio in Berlin

  • Minderheitsbeteiligung an Portfolio mit 335 Wohneinheiten
  • Accentro übernimmt Privatisierung von Teilen des Bestands


Berlin, 3. Juni 2014 -
Die ESTAVIS AG setzt den Ausbau ihres Wohnungsbestands fort und hat eine Minderheitsbeteiligung an einem Wohnungsportfolio mit 335 Wohneinheiten in Berlin erworben.

Der Großteil der Wohnungen befindet sich in den Bezirken Charlottenburg, Mitte und Kreuzberg.  Ein Teil des Portfolios soll in Form von Eigentumswohnungen an private Kapitalanleger und Eigennutzer verkauft werden. Accentro, Tochterunternehmen der ESTAVIS AG, wird die Privatisierung der Wohnungen übernehmen.

"Eigentumswohnungen erfreuen sich nach wie vor einer großen Beliebtheit bei Kapitalanlegern", erklärt Jacopo Mingazzini, Vorstand der ESTAVIS AG und Geschäftsführer der Accentro GmbH. "Insbesondere in der Bundeshauptstadt ist die Nachfrage sehr hoch, so dass wir mit einem schnellen Abverkauf der Wohnungen rechnen."  Über Estavis: Die Estavis AG ist ein börsennotiertes Immobilienunternehmen mit Fokus auf Wohnimmobilien. Die Gesellschaft erwirbt gezielt Wohnungsbestände zur langfristigen Bewirtschaftung.

Die ACCENTRO GmbH, Tochter der ESTAVIS und zweites Standbein des Unternehmens, ist marktführend in der Wohnungsprivatisierung als Dienstleistung in Deutschland. Die Estavis AG hat ihren Sitz in Berlin und ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN: A0KFKB) notiert.

Über ESTAVIS: 

Die ESTAVIS AG ist ein börsennotiertes Immobilienunternehmen mit Fokus auf Wohnimmobilien. Die Gesellschaft erwirbt gezielt Wohnungsbestände zur langfristigen Bewirtschaftung. Accentro, Tochter der ESTAVIS und zweites Standbein des Unternehmens, ist marktführend in der Wohnungsprivatisierung als Dienstleistung in Deutschland. Die Estavis AG hat ihren Sitz in Berlin und ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN: A0KFKB) notiert.


Kontakt:

ESTAVIS AG Investor & Public Relations
Tel: + 49 30 887 181 799
E-Mail: ir@estavis.de