Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
10 03 2014
Erwerb von Wohnungsportfolio mit 4.300 Einheiten

 

Erwerb von Wohnungsportfolio mit 4.300 Einheiten

  • Kaufpreis: 160,0 Mio. Euro
  • Jahresnettokaltmiete: 13,65 Mio. Euro
  • 3.300 Einheiten zur Bestandshaltung, 1.000 zur Wohnungsprivatisierung

 

Berlin, 10. März 2014 – Der Vorstand der Estavis AG hat am Freitag mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, ein deutschlandweites Wohnimmobilienportfolio zu erwerben. Das Portfolio umfasst 4.085 Wohn- und 187 Gewerbeeinheiten in Bayern, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Der Kaufpreis des Portfolios liegt bei rund 160,0 Millionen Euro, die Jahresnettokaltmiete beträgt insgesamt 13,65 Millionen Euro. Das Wohnungsportfolio der Estavis AG wächst damit um rund 150 Prozent auf nun 6.750 Wohneinheiten. „Der deutschlandweite Ankauf ist die wohl wichtigste Transaktion in der Unternehmensgeschichte der Estavis“, erklärt Torsten Cejka, Vorstand der Estavis AG. In dem Deal spiegele sich die nachhaltige Wachstumsstrategie des Unternehmens wieder.

3.300 Einheiten des neuen Portfolios sind für die langfristige Bestandshaltung vorgesehen, weitere 1.000 Wohnungen werden im Einzelverkauf an private Kapitalanleger und Eigennutzer durch die Wohnungsprivatisierungs-Tochter Accentro GmbH vertrieben. „Mit dem Ankauf können wir unsere beiden Geschäftsfelder Bestandshaltung und Wohnungsprivatisierung enorm vorantreiben“, meint Jacopo Mingazzini, ebenfalls Vorstand der Estavis AG. Die neuen Vermietungsbestände zeichnen sich insbesondere durch ihre Lage in etablierten Standorten und eine entsprechend nachhaltige Wertstabilität aus. „Das Wertsteigerungspotenzial unserer neuen Wohnungen ist hochattraktiv. Mit einem aktiven Bestandsmanagement können wir die Leerstandsquote weiter senken und sehr attraktive Renditen erzielen“, erklärt Mingazzini.

Über Estavis: 

Die Estavis AG ist ein börsennotiertes Immobilienunternehmen mit Fokus auf Wohnimmobilien. Die Gesellschaft erwirbt gezielt Wohnungsbestände zur langfristigen Bewirtschaftung. Accentro, Tochter der Estavis und zweites Standbein des Unternehmens, ist marktführend in der Wohnungsprivatisierung als Dienstleistung in Deutschland. Die Estavis AG hat ihren Sitz in Berlin und ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN: A0KFKB) notiert.

Kontakt:
ESTAVIS AG
Investor & Public Relations
Tel: + 49 30 887 181 799
E-Mail: ir (at) estavis.de