Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
13 05 2011
ESTAVIS AG verstärkt Engagement in Wohnungsprivatisierung und baut Immobilienbestand aus - ESTAVIS übernimmt Accentro und Colonia Residential Sales

Berlin, 12. Mai 2011 – Die ESTAVIS AG übernimmt den Geschäftsbereich Wohnungsprivatisierung der Colonia Real Estate AG. „Mit der Übernahme erweitern wir die Dienstleistungspalette der ESTAVIS und bauen unseren Bestand mit privatisierungsfähigen Immobilien aus“, erläutert Florian Lanz, Vorstandsvositzender der ESTAVIS AG. „Das Know-How beider Unternehmen ergänzt unser bisheriges Angebot perfekt.“ Neben dem Verkauf von Wohnungen an Kapitalanleger und Selbstnutzer wird die ESTAVIS AG künftig auch den Verkauf von Wohnungen an Mieter anbieten.

Accentro ist als Dienstleister unter anderem für die GSW AG und die SüdWert tätig und verfügt darüber hinaus über große Erfahrungen in nahezu allen Regionen Deutschlands. Seit Januar 2011 hat Accentro insgesamt bereits ca. 145 Wohnungen veräußert. Im Jahr 2010 konnte das Unternehmen rund 569 Wohnungen verkaufen. Der Verkaufswert des derzeitigen Auftragsbestandes der Accentro beträgt rund 350 Millionen Euro

Die Colonia Residential Sales ist eine Bestandsgesellschaft mit Immobilien in Berlin, Landshut, Lingen sowie Wunstorf.

Über ESTAVIS AG:

ESTAVIS bietet institutionellen und privaten Investoren die passende Lösung für Wohnimmobilien in Deutschland. Dies reicht von der Konzeption neuer bis hin zur Abwicklung bestehender direkter oder indirekter Einzel- oder Portfolioinvestments. Dabei ist die gesamte Wertschöpfungskette auf einen erfolgreichen Exit ausgerichtet, von der Beschaffung über die Optimierung bis zum Verkauf. Wesentlicher Erfolgsfaktor und Wettbewerbsvorteil von ESTAVIS ist die hohe Schlagkraft im Verkauf von Einzelimmobilien. Die ESTAVIS AG hat ihren Sitz in Berlin und ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN: A0KFKB) notiert.

Kontakt:
ESTAVIS AG
Investor & Public Relations
Tel: + 49 30 887 181 799
E-Mail: ir (at) estavis.de