Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
05 05 2008
ESTAVIS AG weitet Development-Aktivitäten aus

Berlin, 05. Mai 2008 - Die ESTAVIS AG (ISIN: DE000A0KFKB3) baut ihre Aktivitäten im Bereich Immobilien-Development weiter aus. Für die Entwicklung und Vermarktung mehrerer Einzelhandels- und Gewerbezentren in Stuttgart, Pforzheim und Limburg hat ESTAVIS ein Joint Venture mit einem etablierten Bauträger gegründet. Das Gesamtvolumen der Investitionen beträgt rund 14 Millionen Euro. Die Fertigstellung sowie die Vermarktung der Immobilien sind für das Geschäftsjahr 2008/2009 geplant. Erste positive Ergebnisbeiträge aus dem Joint Venture werden bereits im laufenden Geschäftsjahr erwartet.

ESTAVIS plant den verstärkten Ausbau des Geschäftsbereichs "Development", um weitere Wachstumsquellen - neben dem institutionellen Portfoliohandel und dem Verkauf von Eigentumswohnungen an Privatanleger - zu erschließen.

Dazu erläuterte Rainer Schorr, Vorstandsvorsitzender der ESTAVIS AG: "Wir sehen bei der Entwicklung von gewerblichen Immobilienstandorten in Deutschland hohes Zukunftspotenzial. Deshalb werden wir unsere Aktivitäten in diesem Bereich deutlich verstärken."

Über ESTAVIS AG
Die ESTAVIS AG ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz in Berlin. Die Schwerpunkte der Aktivitäten liegen in den Geschäftsbereichen Portfoliohandel, Verkauf von Eigentumswohnungen an Privatanleger sowie im Development. Im Portfoliohandel ist das Unternehmen ein in Deutschland führender 'market maker' zwischen privaten Immobilienverkäufern und institutionellen Ankäufern von Immobilienportfolios. ESTAVIS erwirbt nach definierten Kriterien Einzelimmobilien, bündelt sie zu strukturierten Portfolios und verkauft diese überwiegend 'on-demand' an institutionelle Anleger im In- und Ausland. ESTAVIS bezieht die Immobilien mit Hilfe eines umfangreichen Netzwerks, u. a. von über 500 erfahrenen Immobilienvermittlern.

Darüber hinaus ist die ESTAVIS-Gruppe mit einem Volumen von über 1.000 verkauften Wohneinheiten pro Jahr einer der führenden Anbieter im stark wachsenden Marktsegment der privaten immobilienbasierten Kapitalanlage. Mit der Übernahme der B&V Bauträger- und Vertriebsgesellschaft für Immobilien mbH im Oktober 2007 hat die ESTAVIS AG ihre Aktivitäten in diesem Bereich deutlich gestärkt.

Die ESTAVIS AG ist seit April 2007 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN: DE000A0KFKB3).