Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
08 02 2012
Estavis erwirbt 214 Wohnungen in Berlin-Prenzlauer Berg

Berlin, 8. Februar 2012 – Die Estavis AG hat im Berliner Ortsteil Prenzlauer Berg zehn Wohnhäuser mit 214 Wohnungen von einem ausländischen Fonds erworben. In den Jahren 1996 bis 1999 wurden die Wohnungen umfassend modernisiert. Estavis plant, die Wohnungen im Einzelverkauf über ihre Tochtergesellschaft Accentro GmbH gewinnbringend zu veräußern. „Die Lage mitten in einem der beliebtesten Stadteile Berlins und die Schnittgrößen der Wohnungen passen sehr gut zum Suchprofil unserer Zielgruppe“, sagt Florian Lanz, Vorstandsvorsitzender der Estavis AG. „Attraktive Renditen runden das Bild für unsere Kunden ab.“

Über ESTAVIS
Die ESTAVIS AG ist ein börsennotiertes Immobilienunternehmen mit dem Fokus auf Wohnimmobilien. Mit ihrem deutschlandweiten Einkaufsnetzwerk identifiziert die ESTAVIS AG Wohnungsbestände und Projektentwicklungen mit hohem Wertschöpfungspotenzial und nutzt ihr Management- und Entwickler-Know-how, um diese Potenziale effizient zu heben. Als Ziel steht dabei eine dynamische Kapitalisierung der Werte über den Vertrieb der Immobilien als Portfolioverkauf oder die Privatisierung der Wohnungen an Mieter, Selbstnutzer und Kapitalanleger im Vordergrund. Die Vertriebskraft resultiert aus dem starken eigenen Vertriebsnetz, ergänzt durch den Zukauf des Vertriebsunternehmens Accentro GmbH.
Neben dem regelmäßigen Cashflow aus den erworbenen Immobilienbeständen entwickelt die ESTAVIS AG ihre Performance aus den Erträgen der Immobilienverkäufe. Die ESTAVIS AG hat ihren Sitz in Berlin und ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN: A0KFKB) notiert.

Kontakt
ESTAVIS AG
Investor & Public Relations
Tel: + 49 30 887 181 799
E-Mail: ir@estavis.de