Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
16 11 2011
Estavis startet solide ins Geschäftsjahr 2011/12
  • Vorläufige Eckdaten
  • Umsatz: 8,0 Mio. EUR; EBIT: 1,1 Mio. EUR; EBT: 0,07 Mio. EUR
  • Positiver Ausblick auf das Gesamtjahr 2011/12

Berlin, 16. November 2011 – Die Estavis AG hat nach vorläufigen Zahlen in den ersten drei Monaten ihres Geschäftsjahres 2011/12 (01.07.-30.09.2011) ein ausgeglichenes Konzernergebnis von 0,03 Mio. EUR (1. Quartal 2010/11: 0,13 Mio. EUR) erzielt. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) belief sich auf rund 1,1 Mio. EUR (1. Quartal 2010/11: 1,0 Mio. EUR); das Vorsteuerergebnis (EBT) lag bei 0,07 Mio. EUR (1. Quartal 2010/11: 0,6 Mio. EUR). Die Umsatzerlöse betrugen 8,0 Mio. EUR (1. Quartal 2010/11: 10,1 Mio. EUR).
„Estavis ist solide in das neue Geschäftsjahr gestartet“, sagt Florian Lanz, Vorsitzender des Vorstands der Estavis AG. „Das Ergebnis des ersten Quartals ist eine gute Ausgangsbasis für die kommenden Monate, für die wir uns viel vorgenommen haben. Mit der erst vor wenigen Wochen erfolgten Ausweitung unserer Aktivitäten auf den Wohnungsneubau haben wir bereits einen wichtigen Schritt auf unser Ziel hin vollzogen.“

Positiver Ausblick für das Gesamtjahr 2011/2012
Angesichts der bisherigen Entwicklung geht der Vorstand davon aus, dass die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2011/12 den Umsatz und das Ergebnis des vorangegangenen Geschäftsjahres übertreffen wird.

Der vollständige Quartalsbericht für das 1. Quartal des Geschäftsjahres 2011/12 wird in deutscher und englischer Sprache am 21. November 2011 unter http://www.estavis.de/de/investor-relations/finanzberichte bzw. http://www.estavis.de/en/investor-relations/financial-reports veröffentlicht.

Über ESTAVIS
Die ESTAVIS AG ist ein börsennotiertes Immobilienunternehmen mit dem Fokus auf Wohnimmobilien. Mit ihrem deutschlandweiten Einkaufsnetzwerk identifiziert die ESTAVIS AG Wohnungsbestände und Projektentwicklungen mit hohem Wertschöpfungspotenzial und nutzt ihr Management- und Entwickler-Know-how, um diese Potenziale effizient zu heben. Als Ziel steht dabei eine dynamische Kapitalisierung der Werte über den Vertrieb der Immobilien als Portfolioverkauf oder die Privatisierung der Wohnungen an Mieter, Selbstnutzer und Kapitalanleger im Vordergrund. Die Vertriebskraft resultiert aus dem starken eigenen Vertriebsnetz, ergänzt durch den Zukauf des Vertriebsunternehmens Accentro GmbH.
Neben dem regelmäßigen Cashflow aus den erworbenen Immobilienbeständen entwickelt die ESTAVIS AG ihre Performance aus den Erträgen der Immobilienverkäufe. Die ESTAVIS AG hat ihren Sitz in Berlin und ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN: A0KFKB) notiert.

Kontakt
ESTAVIS AG
Investor & Public Relations
Tel: + 49 30 887 181 799
E-Mail: ir@estavis.de