Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
13 11 2007
ESTAVIS weitet Property- und Asset Management aus

Berlin, 13. November 2007 - Die Berliner ESTAVIS AG weitet ihr Property- und Asset-Management aus. Künftig werden Leistungen aus diesen Bereichen nicht nur den Portfolio-Kunden der ESTAVIS-Gruppe, sondern im Rahmen von Dienstleistungsmandaten auch Dritten angeboten. Die Aktivitäten der Gruppe in diesem Bereich werden schwerpunktmäßig durch die kürzlich gegründete ESTAVIS Property Management GmbH mit Sitz in Halle übernommen. Die Gesellschaft zählt inzwischen 22 Mitarbeiter und hat aktuell rund 2.700 Einheiten unter Management.

Die ESTAVIS-Gruppe fungiert im Geschäftsbereich Portfoliohandel als Bindeglied zwischen privaten Verkäufern einzelner Objekte und dem institutionellen Investment-Immobilienmarkt. Einzelimmobilien werden deutschlandweit nach den Vorgaben institutioneller Investoren angekauft, gegebenenfalls modernisiert sowie in einen investmentfähigen Zustand versetzt und anschließend entsprechend den Kundenvorgaben zu Portfolios zusammengestellt.

Zu den Erwerbern dieser Portfolios zählen institutionelle Immobilieninvestoren ebenso wie Finanzinvestoren, die sich am Immobilienmarkt engagieren wollen. "Die Erwerber unserer Portfolios benötigen nach dem Kauf ein professionelles Property- und Asset-Management. Indem wir ihnen diese Dienstleistungen anbieten, bieten wir ihnen einen Mehrwert weit über die eigentliche Transaktion hinaus", sagt Rainer Schorr, Vorstandsvorsitzender der ESTAVIS AG.

Über ESTAVIS AG
Die ESTAVIS AG (ISIN: DE000A0KFKB3) ist ein in Deutschland führender "market maker" zwischen privaten Immobilienverkäufern und institutionellen Ankäufern von Immobilienportfolios. ESTAVIS erwirbt nach definierten Kriterien Einzelimmobilien, bündelt sie zu strukturierten Portfolios und verkauft diese überwiegend "on-demand" an institutionelle Anleger im In- und Ausland. ESTAVIS bezieht die Immobilien mit Hilfe eines umfangreichen Netzwerks, u. a. von über 500 erfahrenen Immobilienvermittlern.
Darüber hinaus ist die ESTAVIS-Gruppe mit einem erwarteten Volumen von über 1.000 verkauften Wohneinheiten im laufenden Geschäftsjahr einer der führenden Anbieter im stark wachsenden Marktsegment der Wohnungsprivatisierung. Mit der Übernahme der B&V Bauträger- und Vertriebsgesellschaft für Immobilien mbH im Oktober 2007 hat die ESTAVIS AG ihre Aktivitäten in diesem Bereich deutlich gestärkt.
Im Rahmen des Börsengangs am 2. April 2007 (Prime Standard, Frankfurter Wertpapierbörse) sind der ESTAVIS AG finanzielle Mittel in Höhe von 56 Millionen Euro (brutto) zugeflossen, die zum Ausbau der Geschäftsaktivitäten eingesetzt werden.

Kontakt
ESTAVIS AG - Peter Vogt - Investor & Public Relations
Tel: + 49 (0)30 887 181 799
E-Mail: ir(at)estavis.de
Internet: www.estavis.de