Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
17 04 2012
Florian Lanz tritt als Vorstand der Estavis AG zurück

Berlin, 17. April 2012 – Herr Florian Lanz hat den Aufsichtsrat der Estavis AG gebeten, ihn mit Wirkung zum 18. April 2012 von seiner Funktion als Vorsitzender des Vorstands der Gesellschaft zu entbinden. Er begründete seine Entscheidung mit dem Wunsch, sich künftig auf eigene Projekte zu konzentrieren. Auf Bitten der Estavis wird er dem Unternehmen weiterhin als Berater eng verbunden bleiben.

Dr. Karl-Josef Stöhr, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Estavis AG, sagt: „Wir bedauern das Ausscheiden von Herrn Lanz aus dem Vorstand sehr und danken ihm ausdrücklich für die gute Arbeit, die er seit Juli 2009 an der Spitze des Unternehmen geleistet hat. Florian Lanz hat den Vorsitz des Vorstandes in einer sehr schwierigen Situation übernommen, die eine grundlegende strategische Neuausrichtung der Gesellschaft erforderte. Dass es der Estavis gelungen ist, binnen kürzester Zeit eine neue und tragfähige Strategie zu entwickeln und diese auch schnell mit Leben zu erfüllen, ist in erster Linie das Verdienst von Florian Lanz. Dafür gilt ihm nicht nur der Dank des Aufsichtsrates, sondern auch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Estavis. Er hinterlässt heute ein Unternehmen, das unter seiner Führung in völlig neue Geschäftsfelder wie den Wohnungsneubau oder die Wohnungsprivatisierung expandiert hat und damit seine Ertragsbasis deutlich verbreitern konnte. Daneben sind mit seinem Namen mehrere Berliner Schlüsselprojekte im Bereich der denkmalgerechten Sanierung verbunden. Es ist ihm gelungen, die Estavis AG nach einer schwierigen Phase zu stabilisieren und sukzessive in die Gewinnzone zurückzuführen. Wir wünschen Herrn Lanz für seine weitere berufliche Zukunft alles Gute und freuen uns, dass er dem Unternehmen auch weiterhin eng verbunden bleiben wird.“

Über ESTAVIS
Die ESTAVIS AG ist ein börsennotiertes Immobilienunternehmen mit dem Fokus auf Wohnimmobilien. Mit ihrem deutschlandweiten Einkaufsnetzwerk identifiziert die ESTAVIS AG Wohnungsbestände und Projektentwicklungen mit hohem Wertschöpfungspotenzial und nutzt ihr Management- und Entwickler-Know-how, um diese Potenziale effizient zu heben. Als Ziel steht dabei eine dynamische Kapitalisierung der Werte über den Vertrieb der Immobilien als Portfolioverkauf oder die Privatisierung der Wohnungen an Mieter, Selbstnutzer und Kapitalanleger im Vordergrund. Die Vertriebskraft resultiert aus dem starken eigenen Vertriebsnetz, ergänzt durch den Zukauf des Vertriebsunternehmens Accentro GmbH.

Neben dem regelmäßigen Cashflow aus den erworbenen Immobilienbeständen entwickelt die ESTAVIS AG ihre Performance aus den Erträgen der Immobilienverkäufe. Die ESTAVIS AG hat ihren Sitz in Berlin und ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN: A0KFKB) notiert.

Kontakt
ESTAVIS AG
Investor & Public Relations
Tel: + 49 30 887 181 799
E-Mail: ir@estavis.de