Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
16 05 2018
Hauptversammlung der ACCENTRO Real Estate AG beschließt Erhöhung der Dividende auf 0,17 Euro je Aktie

- Deutliche Steigerung der Dividendensumme auf 5,1 Mio EUR (Vj. 3,7 Mio. EUR)
- Aktionäre nehmen alle Beschlussvorschläge mit großer Mehrheit an

Berlin, 16. Mai 2018 – Die Hauptversammlung des führenden Wohnungsprivatisierers ACCENTRO Real Estate AG, (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3), Berlin, hat mit großer Mehrheit der Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,17 EUR je dividendenberechtigter Stückaktie zugestimmt (Vj. 0,15 EUR). Damit schüttet die Gesellschaft über 5,1 Mio. EUR aus. Dies entspricht einer deutlichen Steigerung von knapp 40 % (Vj. 3,7 Mio. EUR). Auch die Ausschüttungsquote liegt mit 25 % über dem Vorjahresniveau (Vj. 14 %). Auf Basis des Jahresendkurses 2017 beträgt die Dividendenrendite 2,0 %.

Die höhere Dividende gründet auf einem erfolgreichen Jahr 2017 und einer guten Geschäftsentwicklung im ersten Quartal 2018. Nach dem erfreulichen Jahresauftakt erwartet der Vorstand für das Gesamtjahr ein deutliches Umsatzwachstum im zweistelligen Prozentbereich und einen EBIT-Anstieg auf 37 Mio. EUR bis 40 Mio. EUR.

Jacopo Mingazzini, Vorstand der ACCENTRO Real Estate AG:
„Im vergangenen Jahr haben wir erstmals eine Dividende ausgeschüttet. Diese konnten wir nun bereits aufgrund der erfreulichen Geschäftsentwicklung erhöhen. Unsere Aktionäre sollen auch künftig im Form einer nachhaltigen Dividende an der erfolgreichen Entwicklung der ACCENTRO partizipieren.“

Insgesamt waren auf der diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung 95,64 % des stimmberechtigten Grundkapitals vertreten. Mit großer Mehrheit wurden die Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats entlastet sowie alle anderen Tagesordnungspunkte verabschiedet. Zu den Beschlüssen zählten etwa die Wahl von Herrn Natig Ganiyev, Geschäftsführer der Vestigo Capital Advisors LLP, zum Mitglied des Aufsichtsrats, die Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals oder die Ermächtigung zur Ausgabe von Schuldverschreibungen mit oder ohne Wandlungs- bzw. Bezugsrechten.

Über die ACCENTRO Real Estate AG

Die börsennotierte ACCENTRO Real Estate AG ist marktführend in der Wohnungsprivatisierung in Deutschland. Zusätzliche Umsätze generiert ACCENTRO über Portfolioverkäufe und die Vermarktung von Wohnungen für institutionelle Investoren und Projektentwickler. Neben dem Heimatmarkt Berlin konzentriert sich das Unternehmen auf aussichtsreiche Metropolregionen wie Hamburg, Köln, Düsseldorf, das Rhein-Main-Gebiet, Leipzig, Hannover oder Bonn. Die ACCENTRO Real Estate AG ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3).

Ansprechpartner Investor Relations

Nicole Birth
ACCENTRO Real Estate AG
Uhlandstr. 165, 10719 Berlin
E-Mail: birth@accentro.de
Tel. 030 – 887 181 10
Fax 030 – 887 181 11

Ansprechpartner Presse

Jan Hutterer
Kirchhoff Consult AG
Borselstraße 20
22765 Hamburg
E-Mail: accentro@kirchhoff.de
Tel. 040 – 609 186 65
Fax 040 – 609 186 60