Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
18 06 2015
Hauptversammlung der ACCENTRO Real Estate unterstützt den Wachstumskurs

Berlin, 17. Juni 2015 – Auf der Ordentlichen Hauptversammlung haben die Aktionäre der ACCENTRO Real Estate AG (WKN A0KFKB, ISIN DE000A0KFKB3) einer Aktualisierung der Möglichkeiten zur Kapitalverschaffung zugestimmt und damit den weiteren Wachstumskurs des Unternehmens unterstützt. Der Vorstand wurde dazu ermächtigt, das Grundkapital der Gesellschaft mit Zustimmung des Aufsichtsrats um bis zu nominal 12,2 Millionen Euro zu erhöhen. Zudem haben die Aktionäre sich dafür ausgesprochen, das bedingte Kapital, das der Bedienung von Wandelschuldverschreibungen und ähnlicher Instrumente dient, um bis zu 10,5 Millionen Euro nominal erhöhen zu dürfen. Die Hauptversammlung hat auch allen anderen Tagesordnungspunkten bei nur wenigen Gegenstimmen beigepflichtet.

 

"Mit den erweiterten Rahmen für die Aufnahme neuen Kapitals können wir unsere Expansion im Bereich der Wohnungsprivatisierung fortsetzen und dabei rasch und flexibel Akquisitionschancen nutzen, um den eigenen Bestand an Wohneinheiten für den Einzelverkauf von Eigentumswohnungen zu erhöhen", erklärt Jacopo Mingazzini, Vorstand der ACCENTRO Real Estate AG.

 

Über die ACCENTRO Real Estate AG

Die ACCENTRO Real Estate AG ist ein börsennotiertes Wohnungsunternehmen. Das Kerngeschäft ist die mieternahe Wohnungsprivatisierung. Das Tochterunternehmen AC-CENTRO GmbH ist marktführend in der Wohnungsprivatisierungs-Dienstleistung in Deutschland.

Die ACCENTRO Real Estate AG hat ihren Sitz in Berlin und ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Dr. ZitelmannPB. GmbH
Medien- und Kommunikationsberatung
Andy Dietrich
Rankestraße 17
10789 Berlin
E-Mail: dietrich (at) zitelmann.com
Tel. 030 - 72 62 76 153
Fax 030 - 83 62 76 1793