Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
26 11 2007
Unternehmen der ESTAVIS-Gruppe vermittelt umfangreiches Immobilienportfolio für 58 Mio. Euro

Berlin, 26. November 2007 - Die Hamburgische Immobilien Invest SUCV AG (Hamburgische AG) - ein Unternehmen der ESTAVIS-Gruppe - hat im Auftrag privater Investoren ein umfangreiches Immobilienportfolio mit einem Volumen von rund 58 Mio. Euro erfolgreich an einen institutionellen Investor aus Deutschland vermittelt. Die Transaktion umfasst diverse Wohnimmobilien sowie Büro- und Einzelhandelsobjekte in zentralen und teilweise sehr gesuchten Lagen mehrerer deutscher Großstädte.

Die Vermittlung wurde von der Hanseatischen Immobilien Börse HIB GmbH, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Hamburgische AG durchgeführt. Mit vertragsgemäßer Abwicklung des Kaufvertrags fließt ihr eine Courtage des Verkäufers von über 1 Mio. Euro netto zu, die voraussichtlich noch im laufenden zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2007/2008 (Beginn: 1.7.2007) ergebniswirksam wird.

Diese Transaktion spiegelt aus Sicht des Vorstands der ESTAVIS AG das erhebliche Synergiepotenzial wider, das im Konzernverbund der ESTAVIS-Gruppe besteht. So wurde in diesem Fall die Kontaktanbahnung zur Verkäuferseite durch die Konzernmutter ESTAVIS AG initiiert.

Über ESTAVIS AG
Die ESTAVIS AG (ISIN: DE000A0KFKB3) ist ein in Deutschland führender "market maker" zwischen privaten Immobilienverkäufern und institutionellen Ankäufern von Immobilienportfolios. ESTAVIS erwirbt nach definierten Kriterien Einzelimmobilien, bündelt sie zu strukturierten Portfolios und verkauft diese überwiegend "on-demand" an institutionelle Anleger im In- und Ausland. ESTAVIS bezieht die Immobilien mit Hilfe eines umfangreichen Netzwerks, u. a. von über 500 erfahrenen Immobilienvermittlern. Pro Geschäftsjahr werden derzeit rund 4.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten im Rahmen von Portfoliotransaktionen an institutionelle Investoren aus Deutschland und dem Ausland verkauft.

Darüber hinaus ist die ESTAVIS-Gruppe mit einem erwarteten Volumen von über 1.000 verkauften Wohneinheiten im laufenden Geschäftsjahr einer der führenden Anbieter im stark wachsenden Marktsegment der Wohnungsprivatisierung. Mit der Übernahme der B&V Bauträger- und Vertriebsgesellschaft für Immobilien mbH im Oktober 2007 hat die ESTAVIS AG ihre Aktivitäten in diesem Bereich deutlich gestärkt.

Im Rahmen des Börsengangs am 2. April 2007 (Prime Standard, Frankfurter Wertpapierbörse) sind der ESTAVIS AG finanzielle Mittel in Höhe von 56 Millionen Euro (brutto) zugeflossen, die zum Ausbau der Geschäftsaktivitäten eingesetzt werden.

Kontakt
ESTAVIS AG - Peter Vogt - Investor & Public Relations
Tel: + 49 (0)30 887 181 799
E-Mail: ir(at)estavis.de
Internet: www.estavis.de