Accentro-AG-Immobilien-Unternehmen-News
12 01 2021

Warburg erhöht Kursziel für ACCENTRO-Aktie auf 14,75 Euro – „BUY“ Empfehlung bestätigt

Berlin, 12. Januar 2021 – Warburg Research hat das Kursziel für die Aktie der ACCENTRO Real Estate AG (ISIN DE000A0KFKB3) auf 14,75 Euro erhöht und die Empfehlung „Buy“ bestätigt. Zudem haben die Analysten ihre Umsatz- und Ergebnisschätzungen für 2021 und 2022 angehoben. Dies wurde mit dem Wachstum von ACCENTRO durch die Übernahme der DIM Holding AG („Deutsche Immobilien Management“) begründet. Mit der Akquisition eines der führenden Immobiliendienstleister in Deutschland erreiche ACCENTRO einen weiteren wichtigen Meilenstein der Geschäftsentwicklung, so Warburg. Denn es bedeute eine Erweiterung der Geschäftsaktivitäten neben der erfolgreichen regionalen Diversifizierung durch den jüngsten Ausbau des Immobilienportfolios um 2.800 Einheiten in Leipzig, Halle und Gera. Dabei hob Warburg die Entwicklung von ACCENTRO zu einem Wohninvestor und Bestandshalter ergänzend zum derzeitigen Kerngeschäft der Privatisierung hervor. Die Diversifizierung des Geschäftsmodells reduziere die Abhängigkeit vom Immobilienverkauf, erhöhe die Visibilität der Einnahmen und stabilisiere die Umsätze.

Das Update von Warburg Research ist auf der ACCENTRO-Website www.accentro.ag im Investor-Relations-Bereich abrufbar.


Über die ACCENTRO Real Estate AG

Die ACCENTRO Real Estate AG ist marktführend in der Wohnungsprivatisierung in Deutschland. Neben dem Heimatmarkt Berlin konzentriert sich das Unternehmen auf aussichtsreiche Metropolregionen wie Hamburg, Rhein-Ruhr, Leipzig. Im Geschäftsbereich Privatisierung verkauft ACCENTRO Wohnungen aus dem eigenen Bestand an Eigennutzer und Kapitalanleger oder – zusammengefasst als Portfolios – an institutionelle Investoren. Im Geschäftsbereich Services & Ventures vermarktet ACCENTRO Wohnungen für Investoren und Projektentwickler – auch im Rahmen von Beteiligungen an Joint Ventures. Die ACCENTRO Real Estate AG ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3). www.accentro.ag


Ansprechpartner für Investor Relations:

Thomas Eisenlohr
ACCENTRO Real Estate AG
Kantstraße 44/45
10625 Berlin
E-Mail: eisenlohr@accentro.de
Tel. +49 (0)30 – 88 71 81 272


Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Karl-Philipp Jann
PB3C GmbH
Rankestraße 17
10789 Berlin
E-Mail: jann@pb3c.com
Tel. +49 (0)30 - 72 62 76 1612